Designvorlage Kapitel 10
Sie befinden sich hier: Home

Kabine1.de Nachrichten

News

  • Sieg im Kampf um den Klassenerhalt 29:32

    Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Württembergliga brachten die Handballer aus Alfdorf und Lorch am Samstagabend aus Leonberg mit. Durch diesen wichtigen Sieg rutscht Alfdorf/Lorch auf der Tabelle seit langer Zeit wieder nach oben und befindet sich auf einem Tabellenplatz außerhalb der Abstiegsränge bzw. des Relegationsplatzes. Armin Bauer, Spielmacher des Wieczorek-Teams, erzielte 10 Tore.

  • Abstiegskampf Spiel in Leonberg

    Am Samstag den 25.02.17 um 19.45 Uhr kommt es zum nächsten Abstiegskampf Spiel in Leonberg. Nach einer Woche Spielfrei ein sehr richtungsweisendes Spiel im Kampf gegen den Abstieg. „Für uns ein Auswärtsspiel der Kategorie Machbar“ sagt Wieczorek. Allerdings zeigt er sich sehr unglücklich über die Vorbereitung auf das Spiel. „ Wir haben die letzten Einheiten mit vielen personellen Problemen zu kämpfen. Eine optimale Vorbereitung auf so ein wichtiges Spiel sieht anders aus“ so Wieczorek Mit einem Sieg und gleichzeitig einer Mundelsheimer Niederlage könnte man die Abstiegsränge zum ersten Mal in dieser Saison verlassen.

  • Frauen BL: MTV Stuttagrt : TSV Alfdorf 27:23 (14:13)

    Alfdorfer Frauen verlieren durch eine Niederlage in MTV den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte

  • TSV Alf/Lorch 3 - HSK Ur-Plü 28:25 (12:15)

    TSV Alfdorf/Lorch 3 gibt die rote Laterne ab. In einem Spiel mit Höhen und Tiefen für die Mannen um Trainer Sascha Belz bezwang man den direkten Konkurrenten aus Urbach/Plüderhausen mit 28:25 und revanchierte sich somit für die knappe Hinspielniederlage. Es war erst der zweite Saisonsieg für die Einsbe.

  • Frauen (BL) TSV Alfdorf : HSK Urbach-Plüderhausen 18:24 (9:7)

    Am 12.2 trafen die Gäste der HSK Urbach-Plüderhausen gegen den Gastgeber aus Alfdorf. Die Tabellennachbarn waren beide motiviert, diese zwei Punkte für sich zu beanspruchen und zu verwerten. So begann die spannende Partie pünktlich um 15 Uhr und zeigte schnell auf, weshalb die Mannschaften der Tabelle in der Bezirksliga so nah beieinanderliegen. Den besseren Start erwischten die Gäste und setzten mit einem verlorenen 7 Meter Duell in den ersten Minuten den TSV unter Druck. Erst nach 6 Minuten verwandelte Tina Dannenhauer den zweiten 7 Meter zum Ausgleich, der von einem folgenden Tor durch Franziska Greiner ausgebaut wurde. Doch es blieb spannend, denn dem TSV gelangen keine Torabschlüsse. Die gute Abwehrleistung verhinderte eine Führung der Gäste, doch wer keine Tore schießt, kann nicht gewinnen. So dachten es sich wohl auch die Spielerinnen aus Alfdorf und bauten ihre Führung zeitweise bis zu drei Tore aus. Kurz vor der Halbzeit bekam jedoch der TSV Alfdorf den ersten Dämpfer verpasst. Vier vergebene Zeitstrafen in nur vier Minuten, davon drei für den TSV. So mussten die Damen in die zweite Halbzeit in deutlicher Unterzahl starten. Dies nutze der Gast und verkürzte auf ein Tor Differenz bis zur 34 Minute. Die zuvor angesprochene Taktik traf nicht auf fruchtbaren Grund und es wurde versäumt, diese schnell und effektiv anzupassen. Deshalb gelangen den Gästen in der 46 Minute der Ausgleich zum 15:15. Die HSK Urbach-Plüderhausen nutze die von den Alfdorfern gegebenen Chancen und erreichte in der 57 Minute den Endstand von 18:24. Eine neue Taktik muss her, damit der Verein aus Alfdorf gegen den MTV Stuttgart kommenden Samstag auswärts mit zwei Punkten zurück nach Hause kommt. Die Leistung der vergangenen Spiele ist nicht die, die der TSV Alfdorf in Spielen wie gegen die SG Schorndorf gezeigt hatte. Wir danken trotzdem allen Fans, die uns unterstützten und arbeiten daran, zu alter Größe zu gelangen.

20.02.2017

männl. Jgd. D1, Bezirksklasse, Rems-Stuttgart // TV Stetten - TSV Alfdorf/Lorch (17:13) // Knappe Niederlage

Am Sonntag, den 19.02.2017 war die D1 des TSV Alfdorf/Lorch in der Karl-Mauch-Halle beim TV Stetten zu Gast. Nach dem guten Heimspiel in der Vorwoche hatten sich die Lorcher Jungs vorgenommen an diese Leistungen anzuknüpfen.[mehr]


20.02.2017

Männer 4, Kreisliga C, Rems-Stuttgart // HSK Urbach/Plüderhausen 2 - TSV Alfdorf/Lorch 4 (17:37) // Siegesserie hält

Einen deutlichen 17:37-Sieg landete der TSV Alfdorf/Lorch 4 am Samstag im Derby gegen die zweite Mannschaft der HSK Urbach/Plüderhausen. Beim Stande von 10:18 nach 30 Minuten war die Partie bereits zur Halbzeit entschieden. Mit...[mehr]


20.02.2017

Frauen 2, Kreisliga A, Rems-Stuttgart // SG Weinstadt 2 - WSG Lorch/Waldhausen 2 (18:14) // Unglückliche Niederlage beim Meister

Bei der SG Weinstadt 2, dem vorzeitigen Meister der Kreisliga A kam die WSG Lorch/Waldhausen 2 am Sonntag nicht über ein 18:14 hinaus. Aufgrund der Niederlage und des Siegs des Tabellennachbarn Neustadt, rutschte die WSG 2 nun...[mehr]


20.02.2017

Männer 2, Bezirksliga, Rems-Stuttgart // TV Obertürkheim - TSV Alfdorf/Lorch 2 (40:33) // TSV 2 verliert 4-Punkte-Spiel

Am Samstag musste der TSV Alfdorf/Lorch 2 beim Tabellennachbarn TV Obertürkheim antreten. Um die rote Laterne wieder an Obertürkheim abzugeben, hätte der TSV 2 gewinnen müssen. Am Ende stand jedoch ein ernüchterndes 40:33 auf der...[mehr]


16.02.2017

Vorbericht: Frauen 2, Kreisliga A, Rems-Stuttgart // WSG Lorch/Waldhausen 2 - SG Weinstadt 2 // WSG 2 zu Gast bei Weinstadt 2

Am Sonntag, um 16.30 Uhr trifft die WSG Lorch/Waldhausen 2 auf den Tabellenführer SG Weinstadt 2. Die Weinstädterinnen stehen bereits als Meister der Kreisliga A fest und stehen damit uneinholbar auf Platz 1. Lorch/Waldhausen...[mehr]


16.02.2017

Vorbericht: Männer 2, Bezirksliga // TV Obertürkheim - TSV Alfdorf/Lorch 2 // 4-Punkte-Spiel

Am Samstag, um 20 Uhr geht es für den TSV Alfdorf/Lorch 2 zum TV Obertürkheim. Die beiden Teams stehen aktuell auf den letzten beiden Tabellenplätzen. Die Gastgeber liegen mit einem Pluspunkt mehr auf dem Konto vor dem TSV...[mehr]


16.02.2017

Vorbericht: Männer 4, Kreisliga C // HSK Urbach/Plüderhausen 2 - TSV Alfdorf/Lorch 4 // Derby für den Tabellenführer

Am Samstag, um 16.30 Uhr reist der TSV Alfdorf/Lorch 4 als Tabellenführer der Kreisliga C zum Nachbarschaftsduell gegen die HSK Urbach/Plüderhausen 2 in die Urbacher Wittumhalle. Das Hinspiel gewann der TSV 4 deutlich mit 32:23...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 143
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>